Behandlungsangebote
Kontakt
Infos zum Coronavirus

Behandlungsangebote

Termine und Fragen telefonisch unter
+49 (0)6021 303-0

Bergman Clinics Hofgartenklinik
Hofgartenstr. 6
63739 Aschaffenburg
E-Mail: info.hof@bergmanclinics.de

Service

Unsere Fachvorträge

Informieren-Verstehen-Vertrauen 

Lernen Sie unsere Fachärzte bei unseren kostenlosen medizinischen Fachvorträgen persönlich kennen und gewinnen Sie einen ersten Eindruck von uns. Sie erhalten Informationen aus erster Hand rund um das Thema Verletzungen und Verschleißerkrankungen sowie individuelle und schonende Behandlungsmöglichkeiten.

Wir stellen Ihnen moderne Therapien vor und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, Krankheiten aktiv vorzubeugen. 
Unsere medizinischen Fachvorträge richten sich an interessierte Patienten und Angehörige. Nach den Vorträgen stehen Ihnen unsere Spezialisten für Ihre Fragen gerne zur Verfügung. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf.

­­Zu unseren Dienstags-Vorträgen laden wir Sie herzlichst ein

Anmeldung erbeten unter 06021 / 303 -186 oder unter  info.hof@bergmanclinics.de

Veranstaltungsort: Bergman Clinics Hofgartenklinik im Veranstaltungsraum

Beginn und Dauer: 19 Uhr - ca. 1 1/2 Std.  

Parkmöglichkeiten: Besucherparkplatz

 

Starke Schultern, schmerzfrei und beweglich

Mit dieser Frage beschäftigt sich Dr. Al Daraghmeh in seinem Fachvortrag ausführlich. Denn die Häufigkeit von Schulterschmerzen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Schmerzen können viele verschiedene Auslöser haben, sie treten bei Verschleißerkrankungen im zunehmenden Alter als Folge von Überbelastung, Entzündungen oder Verletzungen auf. 
Hier erfahren Sie mehr über Ursachen und Diagnostik sowie neue und schonende Therapiemöglichkeiten. 

Referent: Dr. med. Abdallah Al Daraghmeh

Termin: Dienstag, 27. Februar 2024

            Dienstag, 11. Juni 2024

          

Ihr Referent

Dr. med. Abdallah Al Daraghmeh
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie


Rückenschmerzen, was tun?

Welche Therapie ist wann sinnvoll

Rückenschmerzen sind heutzutage weit verbreitet und zählen längst zu den Volkskrankheiten. So leiden alleine in Deutschland fast 40 % der Menschen an einem dauerhaft schmerzenden Rücken. Herr Dr. Baunach spricht über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen, deren Ursachen und stellt Ihnen mögliche konservative und operative Methoden vor.

Referent: Dr. med. Stephan Baunach

Termin: Dienstag, 09. April 2024 

Ihr Referent

Dr. med. Stephan Baunach
Facharzt für Neurochirurgie


Sicher auf den Beinen

Bewährte und neue Behandlungsmöglichkeiten bei Knie- und Hüftarthose

Bei zunehmender Lebenserwartung leiden in Deutschland immer mehr Patienten unter dem Krankheitsbild Arthrose. Unbehandelt führt die Arthrose zu einem starken Verlust an Lebensqualität. Herr Böhler referiert über neue sowie bewährten sehr schonenden Therapiemöglichkeiten im konservativen und operativen Bereich zur Behandlung der Hüft- und Kniearthrose.

Referent: Herr Gregor Böhler

Termin: 23. April 2024

Ihr Referent

Herr Gregor Böhler
Facharzt für Orthopädie und Sportmedizin


Gelenkarthrose

Konservative Therapie und muskelschonende Operation

Arthrose ist eine der häufigsten Erkrankungen im Alter und damit eine Volkskrankheit. Unsere Knie-und Hüftgelenke werden im Beruf, Alltag oder beim Sport stark beansprucht. Eine mögliche Folge daraus ist eine schmerzende Arthrose. 
Herr Dörrhöfer erläutert, welche Therapieform zu welchem Zeitpunkt möglich ist. 

Referent: Ralf Dörrhöfer

Termin: Dienstag, 19. März 2024 

Ihr Referent

Ralf Dörrhöfer
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie


Wenn der Schuh drückt

Behandlungsmöglichkeiten des Hallux valgus

Bindegewebeschwäche führt zusammen mit Bewegungsmangel in den zivilisierten Ländern zu einer Vielfalt von Fußproblemen. 
Dr. Fecher erklärt die Ursachen der Schmerzen sowie die Möglichkeit der operativen Behandlung, falls konservative Maßnahmen keine Wirkung zeigen. Die neuen gelenkschonenden Operationen erlauben eine sofortige Belastung und verhindern in den meisten Fällen auch die Entstehung einer Arthrose (Gelenkverschleiß). 

Referent: Dr. med. Klaus Fecher

Termin: Dienstag, 12. März 2024 

            Dienstag, 16. April 2024 

         

Ihr Referent

Dr. med. Klaus Fecher
Facharzt für Orthopädie mit Zusatzbezeichnungen Sportmedizin und Chirotherapie


Knie- und Hüftgelenkersatz

Oft wir zu schnell operiert – neue Therapieverfahren

Mit diesem Thema beschäftigt sich Dr. Vögeli in seinem Fachvortag. Bewegungseinschränkungen der Hüfte und Knie können durch Verletzungen, Entzündungen und Verschleiß (Arthrose) entstehen. Unbehandelt führen all diese Erkrankungen zu einem starken Verlust an Lebensqualität. Dr. Vögeli  referiert über die konservativen und  operativen Möglichkeiten,  der inzwischen sehr schonenden Therapieformen. Und  beantwortet Ihnen die Frage: Wann ist der Zeitpunkt für einen operativen Eingriff wirklich gekommen?

Referent: Dr. med. Stephan Vögeli

Termin: Dienstag, 02. Juli 2024

            

Ihr Referent

Dr. med. Stephan Vögeli
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Knie- und Hüftarthose

Moderne Therapieangebote bei Gelenkverschleiß

Mehr als 75% der über 50-Jährigen leiden unter Arthrose. Am häufigsten ist das Kniegelenk, gefolgt von Hüfte und Wirbelsäule betroffen. Der Gelenkverschleiß ist nicht heilbar, um so wichtiger ist es, die zahlreichen nicht operativen Behandlungsmöglichkeiten anzuwenden, um Operationen z.B. mit einem Gelenkersatz zuvermeiden. Dr. Crnic' referiert über die konservativen und operativen Möglichkeiten. Und was Sie selbst dazu beitragen können, um noch lange ohne künstlichen Gelenkersatz auszukommen. 

Referent: Dr. med. Vladimir Crnic'

Termin: Dienstag, 05. März 2024

Wann ist ein künstlicher Hüft- oder Knieersatz erforderlich?

Termin: Dienstag, 30. April 2024

Das schmerzfrei Knie

Termin: Dienstag, 04. Juni 2024

 

            

Ihr Referent

Dr. med. Vladimir Crnic'
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Kontakt

Heike Wagner
Verwaltung 


Bergman Clinics Hofgartenklinik

Hofgartenstr. 6
63739 Aschaffenburg
Tel. +49(0)6021 – 303 180
E-Mail: heike.wagner@bergmanclinics.de

 

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Termine und Fragen per E-Mail unter
info.hof@bergmanclinics.de

Termine und Fragen telefonisch unter
+49 (0)6021 303-0